Business: Webvideos

Web.videos

Die Produktion von Webvideos:
Kein PR-Hochglanz-Video, sondern ein Denkwerkzeug.


Stacks Image 12390

Was ich mache

Webvideos im YouTube-Format, die deshalb so ansteckend wirken, weil es für NutzerInnen so aussieht, als wären sie selbstgemacht - nur eben professioneller. Keine Hochglanz PR, sondern ein Denkwerkzeug. Mit Animationen und/oder Interviews, für Produktpräsentationen, Change-Projekte … maßgeschneidert für Ihre Webseite oder Ihr Intranet.

Von der jahrelangen Begleitung der educamps über ein wichtiges lokales Projekt aus dem schönen Heidelberg, bis hin zu drei Recruitingvideos, hier geht´s zu den Beispielen >>
Stacks Image 12397

Was gemeinsam alles geht

Es ist zwar inzwischen sehr einfach, Online-Videos zu machen, aber es ist trotzdem nicht leicht. Im Prinzip reicht ein iPhone. Dafür bieten wir Hands-on Workshops, in denen Ihre MitarbeiterInnen lernen, wie sie ganz schnell mit Smartphones oder Kleinkameras selbst wirkungsvolle Web-Videos erstellen können. Ansonsten: Kommt drauf an:

Was Sie sich vorstellen, was Sie erwarten und was Sie tatsächlich brauchen. Klare Kommunikation zu Beginn und über den gesamten Prozess hinweg ist dabei ziemlich wichtig >>
Stacks Image 12404

Was Sie damit machen können

Die Energie von YouTube und visuellen WebMedien für interne Organisation und externe Kommunikation nutzen. Erklär- und Interview-Videos im schnellen Internet-Stil für die interne Change-Kommunikation, für Schulung/Lernen oder für die Kommunikation auf dem Marktplatz. Warum?

"Lernende Organisationen" kann man nicht um Papierdokumente herum aufbauen. Die neue Web-Video-Kultur eröffnet ganz neue Möglichkeiten: Wissen aus Praktiker- und Experten-Netzwerken auffangen, teilen und nachhaltig machen >>